Geschichte

1996

Eröffnung des Toray Human Resources Development Center (Mishima).

Wir von Toray sind davon überzeugt, dass „die Sicherung und Entwicklung der Ressourcen für den Menschen“ ein prioritäres Thema der Geschäftsleitung ist. Wir fördern Fortbildung auf allen Ebenen, einschließlich Schulungen zur Kultivierung der nächsten Generation von Führungskräften. Diese Bemühungen gehen in erster Linie von dem 1966 eröffneten Toray Human Resources Development Center aus. Präsident Katsunosuke Maeda beschrieb das Ziel des Centers wie folgt: „Der Erfolg eines Unternehmens hängt von den Menschen ab, und es sind die Menschen, die den Weg in die Zukunft des Unternehmens ebnen. Die Entwicklung der Ressourcen für die Menschen in unserem Unternehmen erfüllt drei Zwecke. Erstens die Entwicklung der Mitarbeiter, denen die Gesellschaft als solche als einen Beitrag leistende Mitglieder der Gesellschaft und Geschäftsleuten vertraut, die sich fair, ethisch und verantwortungsvoll verhalten. Zweitens die Entwicklung von Mitarbeitern, die sich der Rolle bewusst sind, die sie sowohl innerhalb als auch außerhalb des Unternehmens spielen sollen; die danach streben, hoch spezialisiertes und technisches Wissen zu erwerben; die ihre Kreativität schätzen und entwickeln und die Probleme lösen können, indem sie sich direkt mit der Realität auseinandersetzen und fleißig arbeiten, um sich aus eigener Kraft hochzuarbeiten. Drittens die Entwicklung von Führungskräften mit Weitblick, Führungstalent und Sinn für Ausgewogenheit.“

Toray Human Resources Development Center neben dem Werk in Mishima
Toray Human Resources Development Center neben dem Werk in Mishima