Euro Advanced Carbon Fiber Composites GmbH (EACC)

Euro Advanced Carbon Fiber Composites GmbH (EACC)

Hauptgeschäftsfeld:

Herstellung und Vertrieb von Bauteilen und Komponenten aus kohlefaserverstärkten Kunststoffen (CFK) für die Automobilindustrie.

Überblick:

Euro Advanced Carbon Fiber Composites GmbH (EACC) ist ein schnell wachsendes Unternehmen mit Sitz in Esslingen am Neckar (Deutschland). Im Moment beschäftigen wir nahezu 250 hochmotivierte und qualifizierte Mitarbeiter.
EACC wurde 2011 als Joint Venture mit der Daimler AG gegründet und ist heute zu 100 Prozent eine Tochtergesellschaft von Toray Industries.
EACC konzentriert sich auf die Verarbeitung, Herstellung und den Vertrieb von kohlefaser- und glasfaserverstärkten Kunststoffteilen für den Premium-Automobilbereich.
Kohlefasern sind das Material der Zukunft. Sie sind leicht und dennoch extrem steif und stabil. Dadurch eignet sich dieses begehrte Material besonders gut für leichte, hochbelastbare Strukturlösungen in vielen Branchen. Als Teil der Toray Gruppe ist EACC ein starker Partner bei der Bereitstellung von CFK und Verbundkomponenten für die Premium-Automobilindustrie in Europa.

Hauptsitz:

Fritz-Mueller-Strasse 11-27, 73730 Esslingen, Deutschland
Tel: (49) 711-18-5678-0
Fax: (49) 711-18-5678-99