TORAYCALAMINATESKohlenstofffaser-Laminate auf Polyacrylnitril-Basis

  • Empty
  • Empty
  • Empty

TORAYCALaminate entstehen durch das unidirektionale Anordnen und das anschließende Imprägnieren von Kohlenstofffasern mit Epoxidharz. Das erhaltene Material wird dann geformt und gehärtet, um Platten zu bilden, die als Reparatur- und Verstärkungsmaterialien für Projekte im Bereich Bauingenieurwesen und Bau genutzt werden können. TORAYCALaminate können an Betonflächen in bestehenden Strukturen geklebt werden, sodass sie ideal für beengte Räume geeignet sind, in denen große Maschinen und Geräte unpraktisch oder unmöglich wären. Toray hat die FK-Laminatsystem-Forschungsgruppe) ins Leben gerufen, um die Verwendung von TORAYCALaminaten voranzutreiben und die Technologie zu verbessern.

Learn more about products
TORAYCA

CONTACT US

Back to Category TOP