Chirale Verbindungen

  • Empty
  • Empty
  • Empty
  • Empty

Mithilfe firmeneigener Fermentations- und mikrobiologischer Techniken sowie optischer Auflösungsmittel und weiterer Techniken für die organische Synthese werden verschiedene chirale Verbindungen produziert, wie z.B. nicht natürlich vorkommende D-Weinsäure, L-PTTA und andere Weinsäurederivate, D-Alanin und chirale Pyrrolidin- und Piperazinderivate. Der Bedarf an diesen Verbindungen ist für Anwendungen als Hilfsstoffe bei der Racematspaltung, als pharmazeutische und agrochemische Ausgangsmaterialien und als asymmetrische Synthesekatalysatoren im Anstieg begriffen. Diese Produkte werden von Toray Fine Chemicals Co., Ltd. hergestellt und vermarktet.

Learn more about products
Toray Fine Chemicals Co.,Ltd.

CONTACT US

Back to Category TOP