AMILAN™ Nylon Polymer

Das Toray Nylon Polymer (Polyamid Polymer) AMILAN™ ist ein thermoplastischer technischer Kunststoff, der eine Amid-Gruppe (-CONH-) enthält und hervorragende Belastbarkeit, Härte, Wärmebeständigkeit und Gleitverschleißwiderstand bietet.

Die Produktpalette von Torays bietet Nylon 6, Nylon 6.6, Nylon 6.10 sowie eine große Anzahl von Copolymer-Nylon-Formulierungen. Zusätzlich ist eine Vielzahl von Sorten für verschiedene Bedürfnisse und Anwendungen unserer Kunden erhältlich, einschließlich von unverstärkten, verstärkten, flammhemmenden, Anti-Abrieb-, schlagfesten, Folien-, Monofilament- und Blasform-Sorten.

Eigenschaften

Nylon 6 und Nylon 6.6

  • Bietet ein hervorragendes Gleichgewicht der Eigenschaften bezüglich des mechanischen Verhaltens.
  • Bietet überragende Härte unter Standardbedingungen für Feuchtigkeit.
  • Bietet überragende Beständigkeit gegen Chemikalien und Öle.
  • Bietet überragende Anti-Abriebs- und Verschleißfestigkeit.
  • Die selbstlöschenden und flammhemmenden Eigenschaften fast aller Sorten entsprechen dem UL 94V-0 Standard.
  • Bietet hervorragenden Langzeit-Wärmewiderstand (maximale Langzeit-Nutzungstemperatur: ca. 80–150°C)
  • Glasfaserverstärkte Sorten zeichnen sich insbesondere im Hinblick auf ihr Elastizitätsmodul und ihre Beanspruchbarkeit aus.
  • Bietet niedrige Kraftstoffdurchlässigkeit und hervorragende Gasbarriere-Eigenschaften.

Nylon 610

  • Bietet außerordentliche Flexibilität und Schlagbeständigkeit bei niedrigen Temperaturen.
  • Bietet relativ niedriges Absorptionsvermögen und hervorragende Dimensionsstabilität.
  • Bietet außerordentliche Eigenschaften bezüglich der Biegeermüdung.

Copolymer-Nylon

  • Es sind Produkte mit speziellen Eigenschaften einschließlich von Transparenz, Flexibilität und Haftvermögen erhältlich.
  • Es sind Produkte mit speziellen Charakteristika einschließlich der Löslichkeit in Alkohol erhältlich.

Hinweise zur Handhabung

Sicherheitsmaßnahmen

  1. Machen Sie sich vor der Nutzung mit den Informationen aus dem Sicherheitsdatenblatt für AMILAN™ vertraut.
  2. Während der Trocknung und Formung von AMILAN™ können flüchtige Komponenten freigesetzt werden, die Augen, Nase und Rachen reizen können. Wenn eine solche Wärmebehandlung durchgeführt wird, sollte für ausreichende Belüftung gesorgt werden.
  3. Verschüttetes Granulat auffegen und entsorgen, um Ausrutschen zu vermeiden.
  4. Nicht zu hoch stapeln, um Verletzungen durch herunterfallende Produkte zu vermeiden.

Sorgfalt bei der Handhabung

  1. AMILAN™ wird in trockenem Zustand in feuchtigkeitsbeständiger Verpackung geliefert. Sollte die Produktverpackung nach dem Öffnen nicht wieder verschlossen werden, kann die Verarbeitung durch die Absorption von Feuchtigkeit behindert werden.
  2. Die Verpackung kann leicht in eine innere Verpackung (PE) und eine äußere Verpackung (Papier) getrennt werden. Das Design wurde im Hinblick auf Wiederverwertbarkeit entwickelt.